Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

12.04.2019 – 09:40

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Sedelsberg - Diebstahl an Motorroller

Am 11. April 2019 entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr einen Helm aus einem Motorroller, der samt Schlüssel vor einem Wohnhaus an der Hauptstraße stand. Außerdem wurde noch die Zulassungsbescheinigung Teil 2, eine Brille und der Schlüssel entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saterland (Tel. 04498/2111) entgegen.

Friesoythe - Fahren trotz Fahrverbot

Am 11. April 2019 befuhr ein 29-jähriger Friesoyther gegen 18.20 Uhr mit seinem Pkw die Europastraße, obwohl ihm seit Ende März ein Fahrverbot auferlegt wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Führerschein sichergestellt. Außerdem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Barßel - Verkehrsunfallflucht/ Zeugenaufruf

Am Donnerstag, den 11. April 2019 kam es zwischen 10.00 Uhr und 11.30 Uhr in der Langen Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Ausparken einen geparkten PKW Renault, der auf dem Parkplatz des dortigen Kebab-Hauses stand. Bei dem Fahrzeug des Verursachers könnte es sich um einen roten PKW gehandelt haben. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Barßel (Tel.04499-9430) in Verbindung zu setzen.

Friesoythe/Augustendorf - Bei Verkehrsunfall drei leicht Verletzte

Am 11. April 2019 befuhr ein 48-jähriger Friesoyther gegen 14.35 Uhr mit seinem Opel Corsa die Dorfstraße in Augustendorf in Fahrtrichtung Thüle, um dann nach links in Richtung Markhausen abzubiegen. Ein 25-jähriger Peheimer, der mit seinem Daimler und Anhänger hinter dem 48-Jährigen fuhr, erkannte dies zu spät. Es kam zum sog. Auffahrunfall. Die 31-jährige Lindernerin fuhr mit ihrem Ford Fiesta wiederum auf den Pkw des Peheimers auf. Alle Beteiligten wurden leicht verletzt vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Saterland/Ramsloh - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Donnerstag, den 11. April 2019, kam es um 16.34 Uhr in der Langholter Weg zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine 36-jährige Papenburgerin befuhr mit ihrem PKW Daimler den Langholter Weg und wollte nach links in die Idafehnstraße abbiegen. Der dahinterfahrende, 28-jährige PKW-Fahrer aus Oldenburg bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Daimler auf. Die Fahrerin des Daimler wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta