Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

05.04.2019 – 10:47

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Diebstahl

Am Montag, 04. April 2019, 13.00 Uhr, begaben sich unbekannte Täter in Vechta, Große Straße, in den Verkaufsraum eines Vodaphone-Shops, entwendeten ein mit einem Sicherungskabel versehenes Apple IPhone XS Space Grey und flüchtet fußläufig. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 1600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Lohne - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstag, 04. April 2019, 22.15 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger aus Vechta mit einem Pkw die Ausfahrt der Autobahn A1 Lohne/Dinklage, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholgehalt wurde mit 0,80 Promille gemessen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Bakum - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 05. April 2019, 00.45 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Essen (Oldenburg) mit einem Pkw die Harmer Straße in Bakum, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Damme - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 04. April 2019, um 12.50 Uhr, befuhr ein 56-Jähriger aus Damme die Gramker Straße von Damme in Richtung Neuenkirchen mit einem Pkw der Marke Honda. In Höhe km 7,1 kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Eiche. Durch den Aufprall wurde der Fahrzeugführer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer am Donnerstag, 28. März 2019, 07.05 Uhr, mit seinem Motorrad die Falkenrotter Straße in Vechta, stadtauswärts in Richtung Bakum. Auf der Höhe der Auffahrt zur Bundesstraße 69 in Richtung Diepholz überholte der Motorradfahrer einen Lkw. Hierfür nutzte er die Sperrfläche der der Abbiegespur. Bei diesem Überholmanöver übersah er den Transporter eines 34-Jährigen aus Großefehn, der wartend auf der Abbiegespur der Gegenrichtung stand. Um einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden wich der Motorradfahrer nach links auf die Gegenspur aus. Dabei touchierte der Motorradfahrer den Sprinter, wobei der Kotflügel vorne rechts, die Stoßstange und der Außenspiegel der rechten Fahrzeugseite beschädigt wurden. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandene Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen, Tel.: 04441/943-0

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 04. April 2019 kam es in der Zeit von 07.00 Uhr bi s16.30 Uhr auf der Straße Vechtaer Marsch zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte im Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand geparkten Skoda Yeti. Der Verursacher, der ein orangefarbenes Fahrzeug gefahren haben könnte, entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta