PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

24.11.2018 – 08:38

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldung Cloppenburg 23./24.11.18

Cloppenburg/Vechta (ots)

Brand in Lastrup In der Nacht zum Samstag wird gegen 01.15 Uhr ein Brand in Kneheim gemeldet. In der Straße Am Sportplatz steht ein ungenutzter Schweinestall in Vollbrand. Das Feuer in dem 8x15 Meter großen Stall wird von den Wehren Lastrup, Molbergen und Cloppenburg gelöscht. Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind noch nicht bekannt.

Brand in Cappeln In der Nacht zu Samstag entdecken Bewohner der Bokeler Straße gegen 03.50 Uhr das Feuer in einem ehenaligen Schweinestall. Der Dachstuhl steht in Brand. Die Feuerwehren Cappeln, Elsten und Schwichteler können das Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude des Gehöftes verhindern. Die Löscharbeiten dauern bis in die Vormittagsstunden an. Vorsorglich wird auch der Rettungsdienst alarmiert. Die Ursache des Brandes und Höhe des Schadens sind noch nicht bekannt.

Garrel Zwei Anzeigen innerhalb von fünf Minuten wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis handelte sich ein 32-Jähriger, der in Garrel gemeldet ist, ein. Er wurde am Donnerstag, um 15.30 Uhr, als PKW-Fahrer in Garrel kontrolliert. Er konnte keinen Führerschein vorzeigen, versicherte aber, einen zu besitzen und diesen in seiner Wohnung zu haben. Trotz eindringlicher Belehrung fuhr er zur Wohnung. Dort gestand er dann, keinen Führerschein zu besitzen.

Löningen Zwei 23 und 48-Jährige aus Löningen wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Bahnhofsallee am Freitagnachmittag angehalten. Beide zeigten einen ausländischen Führerschein vor. Es stellte sich heraus, dass beide Führerscheine nicht mehr gültig sind, da die Inhaber schon seit mehr als einem Jahr einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Sie hätten den Führerschein umschreiben lassen müssen.

Cloppenburg Ein 19-Jähriger aus Cloppenburg geriet am Freitagnachmittag auf dem Prozessionsweg in eine Verkehrskontrolle. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen, da er diesen hatte abgeben müssen. Der Besitzer des Pkw saß ebenfalls im Fahrzeug. Da er wusste, dass der 19-Jährige keinen Führerschein hat und die Fahrt trotzdem zuließ, wird gegen beide Personen ein Strafverfahren eingeleitet.

Emstek Am Freitagnachmittag erfolgt die Kontrolle eines 19-jährigen PKW-Fahrers aus Emstek. Es wird festgestellt, dass dieser vor der Fahrt Marihuana geraucht hat. Die Entnahme einer Blutprobe und die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens waren die Folge. Weiterhin muss er mit Maßnahmen der Führerscheinbehörde rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell