Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg

21.01.2019 – 06:58

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Drei Einsätze für die Feuerwehr Gevelsberg

Gevelsberg (ots)

Am Sonntag musste die Feuerwehr zu drei Einsätzen ausrücken. Zuerst rückten die Kräfte zu einem gemeldeten Feuer im Bereich der Flurstraße aus. Hier war eine Gartenlaube in einem Kleingarten in Brand geraten. Die Einsatzkräfte der Hauptwache und des Löschzug 2 konnten das Feuer schnell löschen. Die Gartenlaube konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Sie brannte komplett ab. Im Anschluß fuhr die Feuerwehr zu einer Türöffnung. Hier war eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Wohnungstür vermutet worden. Vor Ort konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden. Die vermeintliche Person öffnete die Tür selber und die Feuerwehr musste nicht tätig werden. Am Abend rückten dann die Einsatzkräfte zur Straße Im Eickelskamp aus. Dort waren gelbe Müllsäcke in Brand geraten. Hier mussten dann nur noch Nachlöscharbeiten getätigt werden da Anwohner die Müllsäcke schon abgelöscht hatten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Jörg Aust
Telefon: 02332 3600
E-Mail: joerg.aust@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung