Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Wohnheim, Hauptstr.

Schwelm (ots) - Am Montag (05.11.2018) um 17:31 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnheim in die Hauptstr. alarmiert, dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Feueralarm ausgelöst.

Vor Ort konnte schnell angebranntes Essen als Ursache für die Alarmauslösung ausgemacht werden. Der rauchende Kochtopf war bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Gebäude gebracht und der Küchenbereich belüftet worden, so dass die Feuerwehr die Einsatzstelle nur noch kontrollieren und die Brandmeldeanlage zurückstellen musste. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an einen Verantwortlichen übergeben.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 21 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen vor Ort. Weitere Einsatzkräfte standen an der Feuer- und Rettungswache sowie am Gerätehaus Winterberg in Bereitstellung. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der Löschzüge Stadt und Winterberg, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war gegen 18:00 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Schwelm

Das könnte Sie auch interessieren: