Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

21.10.2018 – 16:54

Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Zweimal Brandmeldealarm in der Präsidentenstr.

Schwelm (ots)

Am Samstag (20.10.2018) um 14:17 Uhr und am Sonntag (21.10.2018) um 16:24 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm zu einer schule in die Präsidentenstr. alarmiert. Beide Male löste die automatische Brandmeldeanlage Feueralarm aus.

Vor Ort kontrollierten die Einsatzkräfte jeweils den gemeldeten Bereich, ohne jedoch Feuer oder Rauch ausfindig machen zu können. Ursache für die Auslösung war vermutlich jeweils ein technischer Defekt. Nach der Kontrolle wurde das Gebäude jeweils wieder verschlossen und der Einsatz beendet.

Bei beiden Einsätzen waren Feuerwehr und Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Die Einsätze wurden jeweils schnell nach etwa 45 Minuten beendet. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte des Löschzuges Stadt sowie die hauptamtliche Wachbesatzung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Schwelm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung