Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Ausgelöster Rauchmelder Jesinghauser Str.

Schwelm (ots) - Am Samstagabend (06.10.2018) um 19:06 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrfamilienwohnhaus in die Jesinghauser Str. alarmiert.

Vor Ort verschafften sich die Einsatzkräfte mit Spezialwerkzeug Zugang zur betroffenen Wohnung, da niemand öffnete und kontrollierten die Wohnung. Sie konnten aber weder Feuer noch Rauch feststellen. Der Melder hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ausgelöst und wurde von den Einsatzkräften außer Betrieb genommen. Die Wohnung wurde wieder verschlossen.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 19 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte des Löschzuges Stadt, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war gegen 19:45 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Schwelm

Das könnte Sie auch interessieren: