Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Ennepetal (ots) - Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Sonntag,den 02.12.2018 um 22:22 Uhr in die Wilhelmshöher Straße zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Nachbarn der Brandwohnung bemerkten die ausgelösten Rauchwarnmelder. Sofort alarmierten sie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte wurden durch die anwesenden Bewohner des Gebäudes zu der Brandwohnung eingewiesen. Hier war eine Matratze in Brand geraten. Um die Wohnung rauchfrei zu bekommen musste eine Überdruckbelüftung durchgeführt werden. Die Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ist massiv beschädigt und nicht mehr bewohnbar. Die Wohnung wurde vom Energieversorger gas- und stromlos geschaltet. Nachdem das Feuer gelöscht, alle Wohnungen belüftet und auf Schadstoffe kontrolliert waren, konnten die übrigen Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Bewohner der Brandwohnung wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Einsatz für die 43 Einsatzkräfte der Hauptwache, des Löschzuges Milspe Altenvoerde und des Löschzuges Voerde Oberbauer endete um 23:58 Uhr. Der Löschzug Voerde Oberbauer stellte auf der Hauptwache den Grundschutz sicher.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: