Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

02.07.2020 – 16:41

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall nach einem Vorfahrtverstoß in Schortens - Nach dem Zusammenstoß verlor die Fahrzeugführerin die Kontrolle und durchfuhr gleich zweimal eine Hecke

POL-WHV: Verkehrsunfall nach einem Vorfahrtverstoß in Schortens - Nach dem Zusammenstoß verlor die Fahrzeugführerin die Kontrolle und durchfuhr gleich zweimal eine Hecke
  • Bild-Infos
  • Download

Schortens (ots)

Am Donnerstagvormittag, 02.07.20, übersah der Fahrer eines weißen VW Sportsvan gegen 11:50 Uhr beim Abbiegen eine vorfahrtberechtigte Fahrerin eines schwarzen Pkw Citröen.

Diese befuhr zu dieser Zeit die Bahnhofstraße in Richtung Grafschaft. Bei dem anschließenden Zusammenstoß verlor die Fahrerin des Pkw Citroen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, so dass sie nach links von der Fahrbahn abkam und eine ca. halben Meter hohe Laubhecke durchfuhr. Bei dem anschließenden Versuch gegenzulenken, durchfuhr sie erneut die Hecke (FOTO) und stieß nun mit einem aus Richtung Grafschaft kommenden weißen Pkw VW Up zusammen, deren Fahrerin bei dem Unfall leicht verletzt wurde.

An den genutzten Fahrzeugen entstanden mittlere Sachschäden in noch nicht näher zu beziffernder Höhe.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Schortens an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland