PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

04.05.2020 – 16:46

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Polizei Wangerooge personell verstärkt - zweiter Mitarbeiter auf der Insel angekommen

POL-WHV: Polizei Wangerooge personell verstärkt - zweiter Mitarbeiter auf der Insel angekommen
  • Bild-Infos
  • Download

Wangerooge (ots)

Auch wenn er froh und zufrieden ist, hat sich Holger Lackner seinen Start auf der Insel Wangerooge ganz sicher anders vorgestellt.

Mit Beginn des Monats Mai konnte er den lange vorbereiteten Wechsel vom Landeskriminalamt in Hannover zur Polizeistation Wangerooge vollziehen. Neben dem sichtbaren Fehlen der vielen Touristen spürt der 53-jährige Kriminalhauptkommissar aber, dass die Corona-Krise bei den Menschen auf der Insel Spuren hinterlässt.

Um für die Insulaner voll und ganz da sein, haben seine 51-jährige Ehefrau Anke und er aus Überzeugung und mit großer Freude ihren Wohnsitz und damit ihren Lebensmittelpunkt aus Celle in die Inselgemeinde verlegt.

Gemeinsam mit der Polizeihauptkommissarin Anke Schlake, die bereits seit Oktober 2019 auf der Insel lebt und ihren Dienst versieht, wird Holger Lackner fortan das polizeiliche Bild auf Wangerooge prägen.

Zu seiner Person:

Holger Lackner begann vor fast 35 Jahren seine polizeiliche Laufbahn bei der Schutzpolizei und wechselte nach einigen Jahren zur Kriminalpolizei. Dort ermittelte er überwiegend im Bereich der Organisierten Kriminalität. Zuletzt bekämpfte er im Landeskriminalamt Delikte der Korruptionskriminalität. Mit dem Wechsel zur Polizeistation Wangerooge geht für den nordseeaffinen Polizisten der bereits in jungen Dienstjahren gewachsene Gedanke in Erfüllung, den letzten Abschnitt des polizeilichen Berufslebens auf einer Insel zu verbringen.

Mit Holger Lackner wird die im letzten Sommer durch die Polizeidirektion Oldenburg beschlossene Verstärkung der Polizeistation nun vollends umgesetzt. Bereits seit Herbst 2019 sind durchgehend immer zwei Polizisten auf der Insel Wangerooge tätig.

Bedingt durch die erst jetzt möglich gewesene Versetzung von Holger Lackner bedurfte es aber zunächst des mehrfachen Wechsels durch verschiedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland. Diese Verfahrensweise wird zukünftig nur noch dann zur Anwendung kommen, wenn Anke Schlake oder Holger Lackner z.B. im Urlaub sein werden.

Peter Beer, Leiter des vorgesetzten Polizeikommissariates Jever, ist mit dieser Entwicklung und auch dem neu hinzugekommenen Kollegen sehr zufrieden:

"Es können Situationen auf der Insel entstehen, die die Anwesenheit von zwei Polizisten sofort erforderlich machen! Dies ist für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch die hoffentlich bald wieder zahlreich anwesenden Touristen, durchgehend und professionell gewährleistet. Zudem verfügt das Team mit Anke Schlake und Holger Lackner über einen großen und sich gegenseitig gut ergänzenden Erfahrungsschatz!"

Malte Goltz, ebenfalls noch relativ neu auf Wangerooge, ließ es sich in Vertretung des Bürgermeisters der Inselgemeinde nicht nehmen, den neuen Inselpolizisten bei strahlendem Sonnenschein herzlich zu begrüßen.

Auf dem Bild (von links): Holger Lackner, Malte Goltz, Anke Schlake

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland