PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

15.04.2020 – 14:02

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zimmerbrand in Varel - zwei leichtverletzte Personen, jedoch kein Gebäudeschaden

Varel (ots)

Am Dienstagabend, 14.04.2020, geriet gegen 19:25 Uhr in einem Wohnhaus in Jeringhave eine Matratze in einem Jugendzimmer in Brand.

Bei ersten Löschversuchen zog sich eine 49-jährige Wohnungsinhaberin Brandverletzungen zu, die medizinscher Versorgung bedurften, außerdem wurde ein 14-Jähriger durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt.

Der Brand konnte schliesslich durch die Feuerwehr Borgstede gelöscht werden, ein Gebäudeschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell