Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

27.11.2019 – 10:23

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Erstmeldung zu den Verkehrsunfällen auf der B 210 - Sperrung voraussichtlich noch etwa eine Stunde - die Sachstände sind derzeitige Erkenntnisse!

Wilhelmshaven (ots)

Zu mindestens drei Verkehrsunfällen innerhalb kürzester Zeit kam es am Mittwochmorgen auf der B 210 zwischen Schortens und dem Wilhelmshavener Kreuz.

Die Bereiche mussten für die Dauer der Unfallaufnahme und für die Rettungsmaßnahmen gesperrt werden, so dass es aufgrund des Berufsverkehrs zu einer entsprechenden Staubildung kam- Der erste Verkehrsunfall ereignete sich etwa 500 Meter vor dem Wilhelmshavener Kreuz, beteiligt waren zwei Fahrzeuge. Kurze Zeit später ereignete sich kurz vor der Anschlussstelle BAB Fahrtrichtung Oldenburg ein weiterer Unfall mit sieben beteiligten Fahrzeugen.

Zurzeit ist bekannt, dass es mehrere verletzte Personen gibt, die zur weiteren ärztlichen Behandlung in Krankenhäuser verbracht wurden.

Es soll außerdem zu einem dritten Verkehrsunfall gekommen sein, hierzu liegen noch keine weiteren Details vor.

Die B 210 ist einseitig gesperrt, die Sperrung wird voraussichtlich noch eine Stunde aufgrund der andauernden Reinigungsarbeiten in der nächsten halben Stunde beendet, es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland