Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

03.10.2019 – 11:57

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemitteilung für den Bereich der Stadt Jever

Wilhelmshaven (ots)

Verdacht des Fahrens unter Einfluss

Am Mittwoch, 02.10.2019, gg. 15:15 Uhr wurde ein 33-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw, VW, in der Eilkstraße in Schortens kontrolliert. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den vorangegangenen Konsum von berauschenden Mitteln, welches eine Verkehrsordnungswidrigkeit darstellt. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Radfahrerin

Am Mittwoch, 02.10.2019, gg. 10:20 Uhr, kam es auf der Hauptstraße in Sande zu einem Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Renault übersah beim Abbiegen die entgegenkommende 50-jährige Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. In der Folge stürzte die Fahrradfahrerin vom Rad und verletzte sich leicht. Am Pkw sowie am Fahrrad entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell