Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

10.09.2019 – 11:38

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Varel - Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen, Zusammenstoß mit einem Pkw, eine Person leicht verletzt

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Montagnachmittag, 09.09.2019, kam es gegen 16.15 Uhr in der Straße Am Hafen zu einem Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte ein Fahrschulwagen von einem Parkplatz auf die Straße zu fahren. Verkehrsbedingt blieb dieses Fahrzeug jedoch stehen. Dabei ragte die Fahrzeugfront in die Fahrbahn. Ein aus Richtung Hafen kommender 26-Jähriger Radfahrer aus Sande versuchte dem Fahrschulwagen auszuweichen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem hinter dem Radfahrer fahrenden PKW Ford eines 67-Jährigen aus Varel. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell