Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

14.05.2019 – 15:14

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Einbrüche in Wilhelmshaven - Täter verursachen Krach - sie flexen einen Safe auf und werfen eine Scheibe ein - hat jemand etwas Verdächtiges gehört?

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Bislang unbekannte Täter hebelten in der Zeit vom 10.-13.05.2019 den Raum in einem Pflegheim in der Ansgaristraße auf. Dort wurde ein darin befindlicher Safe aufgeflext und Bargeld entwendet.

In der Zeit vom 11.-13.05.2019 waren Unbekannte die Scheibe einer Balkontür in der Zedeliusstraße mit einem Stein ein und gelangten auf diese Weise in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Dort wurde u.a. Bargeld entwendet.

Das Flexen des Safes und das Einwerfen der Scheibe könnten unter Umständen aufgefallen sein, so dass die Polizei Zeugen bittet, sich unter der Rufnummer 04421/942-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland