Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

20.11.2019 – 20:32

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Zahlreiche Anrufe besorgter Bürger nach leichtem Erdbeben

Landkreis Verden (ots)

Ein Erdbeben hat am Mittwochabend viele Menschen im Landkreis Verden aufgeschreckt. Um 18:32 Uhr meldete sich der erste Anrufer aus Kirchlinteln bei der Polizei Verden und teilte mit, dass dieser ein Beben gespürt habe. Innerhalb weniger Minuten gingen zahlreiche weitere Anrufe bei der Polizei und bei der Rettungsleitstelle ein, allein auf der Wache der Polizei Verden zählten die Beamten 30 Meldungen. Bislang hat ein Anrufer Schäden an seinem Haus entdeckt, Verletzte sind nicht gemeldet worden. Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie in Hannover (LBEG) hat noch am selben Abend bestätigt, dass die Erde um 18:28 Uhr gebebt hat. Derzeit geht man von einer Magnitude von etwa 3.0 aus, sichere Daten werden am Donnerstag verfügbar sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell