Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

16.04.2019 – 16:11

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Junger Mann überfallen + Einbruch auf Firmengelände + Einbruch in Lagerhalle + Schwerer Diebstahl eines Anhängers mit Arbeitsmaschine + Einbruch in Bankfiliale

Landkreise Verden und Osterholz (ots)

LANDKREIS VERDEN

Junger Mann überfallen

Langwedel. In der Nacht zu Sonntag haben zwei unbekannte Männer in der Birkenallee einen 17-Jährigen auf seinem Fahrrad überfallen. Der junge Mann wurde gegen 00:40 Uhr während seines Heimweges von den unbekannten Personen angesprochen. Nachdem er anhielt, wurde er von beiden Männern angegriffen und dadurch leicht verletzt. Mit der Beute im Wert von mehreren hundert Euro flüchteten die beiden Personen. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach den unbekannten Räubern. Mögliche Zeugen werden unter 04231/8060 um Hinweise zum Geschehen sowie um Hinweise auf verdächtige Umstände oder Personen in der Umgebung gebeten.

Einbruch auf Firmengelände

Verden. Zwischen vergangenem Freitagnachmittag und Montagmorgen ist es zu einem Einbruch in ein Firmengebäude in der Weserstraße. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude und durchsuchten den Raum nach geeignetem Diebesgut. Jedoch ohne Beute flüchteten die Einbrecher. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Die Polizei Verden bittet mögliche Zeugen unter 04231/8060 um Hinweise auf verdächtige Umstände.

Einbruch in Lagerhalle

Langwedel. In der Hustedter Straße sind unbekannte Personen am Montagabend auf einem Firmengelände in eine Halle eingebrochen. Nach gewaltsamem Öffnen einer Tür, gelangten die Täter in das Halleninnere und suchten scheinbar nach geeigneter Beute. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Der genaue Schaden ist derzeit unbekannt. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen unter 04231/8060 um Hinweise auf verdächtige Umstände oder Personen.

Schwerer Diebstahl eines Anhängers mit Arbeitsmaschine

Verden. Von der Grünfläche der Anschlussstelle Verden-Nord auf der A27 wurde zwischen vergangenem Freitag gegen 17:30 Uhr und Montagmorgen ein Anhänger mit einer Baumaschine gestohlen. Die unbekannten Täter überwanden das Schloss des Hängers und nahmen diesen mit der gelben Baumaschine zum Entfernen von Fugen an sich. Der Schaden beträgt etwa 15.000EUR. Da die Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit zur Tatausübung ein Fahrzeug nutzten, werden Zeugen unter 04231/8060 um Hinweise auf Fahrzeuge und Personen, die sich im Tatzeitraum im Bereich Verden-Nord aufhielten, an die Polizei Verden gebeten.

Einbruch in Bankfiliale

Oyten. In der Hauptstraße haben sich am Dienstag in den frühen Morgenstunden unbekannte Täter durch ein Fenster gewaltsam Zugang zu einer Bankfiliale verschafft. Ihr Ziel war der Aufbruch der im Kundenbereich aufgestellten Schließfächer, die der Aufbewahrung von Unterlagen dienen. Sowohl die genaue Schadenshöhe als auch das Diebesgut ist bislang noch nicht abschließend bekannt. Die Polizei Achim hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise möglicher Zeugen auf verdächtige Umstände werden durch die Beamten unter 04202/9960 entgegengenommen.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Derzeit liegen keine Mitteilungen vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell