Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

14.04.2019 – 15:39

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person auf der BAB A1 zwischen Oyten und Bremer Kreuz

Autobahnwache Langwedel (ots)

Am Samstag, den 13.04.19, 17.10 Uhr, befährt ein 46-jähriger PKW-Fahrer aus Ganderkesee die A 1, FR Münster, auf dem mittleren Fahrstreifen. In Höhe km 98,7, zwischen den Anschlußstellen Oyten und Bremer Kreuz, wechselt nach seinen Angaben ein unbekannter PKW vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen direkt vor seinen PKW. Um mit diesem nicht zu kollidieren, wechselt er nach links auf den Überholfahrstreifen. Dort übersieht er den 36-jährigen PKW-Fahrer aus Essen, der mit seinem PKW auf den PKW des Ganderkeseers auffährt. Durch den Unfall wird eine Mitfahrerin im PKW des Esseners leicht verletzt. Zum unbekannten PKW sind keine weiteren Hinweise vorhanden.

Verkehrsteilnehmer, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten die Autobahnwache Langwedel unter Tel.04232/945990 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell