Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

26.12.2018 – 12:44

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung der PI Verden/Osterholz vom 26.12.18

Landkreise Verden und Osterholz-Scharmbeck (ots)

Bereich Verden:

Versuchter Einbruch -Verden- Am Dienstag Abend, gegen 20.30 Uhr, bemerkte ein Zeuge, wie eine unbekannte Person am Haus seiner Nachbarin mit einem Stein eine Scheibe einschlug. Als der Zeuge sich bemerkbar machte, ergriff der Täter umgehend die Flucht. Zeugenhinweise über verdächtige Personen nimmt die Polizei Verden unter Tel 04231-8060 entgegen.

Berauschte Fahrt ohne Führerschein -Verden- Bei einer Verkehrskontrolle im Verdener Stadtgebiet am Mittwoch Morgen gegen 03.55 Uhr stellten Beamte einen 33-jährigen Verdener fest, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Zudem war der Verdener nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Sein Auto musste der Verdener erstmal stehen lassen, anschließend ging es für ihn zur Wache, um dort eine Blutentnahme über sich ergehen zu lassen.

Sachbeschädigung -Verden- Am Mittwoch Morgen, gegen 03.40 Uhr, beschädigte ein 27-jähriger Verdener unter starkem Alkoholeinfluss zunächst eine Scheibe einer Tür, anschließend einen Holzzaun. Da er beim Eintreffen der Beamten aggressiv und renitent war, und er zudem seine Personalienangabe verweigerte, wurde er vorübergehend in Gewahrsam genommen und verbrachte den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle.

Bereich Autobahn Langwedel:

   -/- 

Bereich Achim: Unfallflucht -Achim- Ein unbekanntes Fahrzeug befuhr zwischen dem 24.12.18, 21.00 Uhr bis 25.12.18, 01.30 Uhr, die Uphusener Dorfstraße in Fahrtrichtung Uphuser Heerstraße und kollidierte mit einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten BMW. Der BMW wurde noch auf einen davorstehenden Skoda geschoben, an beiden Pkw entstand Sachschaden von ca. 2.200 Euro. Der Unfallverursacher entfernt sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Verkehrsunfall -Achim- Eine Pkw- Fahrerin fährt mit ihrem BMW am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Obernstraße in Richtung Innenstadt. In Höhe des Autohauses wechselt sie mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr, um parkenden Fahrzeugen auf ihrer Fahrspur auszuweichen. Dabei übersieht sie einen entgegenkommenden Mercedes, touchiert dessen Außenspiegel, anschließend lenkt sie ihren BMW nach rechts und kollidiert mit einem geparkten Pkw Ford. Es entsteht Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Bereich Osterholz-Scharmbeck:

   -/- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz