PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mehr verpassen.

25.10.2021 – 21:14

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Pressemeldung der Polizei Bad Zwischenahn++ ++Verkehrsunfallflucht in Rostrup++

Oldenburg (ots)

Am 25.10.2021, gegen 14:50 Uhr, kam es im Bereich der Gemeinde Bad Zwischenahn, Gemeindeteil Rostrup, zu einer Verkehrsunfallflucht. In der Elmendorfer Straße, Höhe Hausnummer 5, fuhr ein schwarzer Kleinwagen von dem Grundstück in den fließenden Verkehr ein. Dabei streifte er mit seinem PKW den ordnungsgemäß zum Parken abgestellten PKW des Geschädigten. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer des schwarzen Kleinwagens in Richtung Elmendorf, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die diesen Unfall bemerkt haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Zwischenahn, unter 04403/927-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Oldenburg
Weitere Storys aus Oldenburg