PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

02.03.2020 – 14:15

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ 88-Jährige nach Gewaltverbrechen tot aufgefunden +++

Oldenburg (ots)

Eine 88-jährige Frau aus Oldenburg ist am Samstagabend in ihrer Wohnung an der Bümmersteder Tredde tot aufgefunden worden.

Ein Nachbar hatte die allein lebende Rentnerin seit mehreren Tagen nicht mehr gesehen und daraufhin den Vermieter der 88-Jährigen kontaktiert, der schließlich Polizei und Rettungsdienste alarmierte. Nach der Öffnung der Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus fanden die Beamten die Oldenburgerin gegen 20 Uhr leblos in ihrer Wohnung vor. Da die Ermittler am Tatort zahlreiche Hinweise auf massive Gewaltanwendung feststellten, wird von einem vorsätzlichen Tötungsdelikt ausgegangen.

Am heutigen Tag bildete der Zentrale Kriminaldienst der Oldenburger Polizei eine Mordkommission; die Ermittlungen laufen unter Hochdruck. Weitere Details zu der Tat sowie zu den Hintergründen können derzeit nicht bekanntgegeben werden. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Oldenburg bitten daher zunächst darum, von Anfragen diesbezüglich abzusehen. (263324)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland