Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

21.01.2020 – 00:24

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Pressemeldung der Polizeistation Rastede ++Schwerer Verkehrsunfall auf Braker Chaussee in Loyermoor++

Oldenburg (ots)

Am späten Nachmittag des 20.01.2020, gegen 16:25 Uhr, kam es auf der B211 in Höhe der Birkenstraße in Loyermoor zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 64-jähriger Zwischenahner mit seinem Pkw in Richtung Oldenburg und geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit dem Fahrzeug einer 25-jährigen Oldenburgerin, die in Richtung Brake fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der Oldenburgerin in einen Graben geschleudert. Der Pkw des Zwischenahners kam mitten auf der B211 stark beschädigt zum Stehen. Durch vorbildlich einschreitende Ersthelfer konnten die zunächst eingeklemmten Personen aus ihren verunfallten Fahrzeugen geborgen werden. Die Unfallbeteiligten wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Fahrbahn musste für 45 Minuten vollgesperrt werden. Im Anschluss daran konnte eine Fahrbahn wieder freigegeben werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. Die Bergungsmaßnahmen wurden gegen 18:00 Uhr abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland