Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

28.03.2019 – 11:35

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Raub eines Handy +++ Vier Täter greifen Männer an +++ Zeugen gesucht +++

Oldenburg (ots)

Am Mittwoch, 27. März 2019 ist es gegen 20:15 Uhr zu einem Raub an der Turnhalle des BZTG an der Straßburger Straße in Donnerschwee gekommen. Die Gruppe, bestehend aus zwei etwa 16- bis 18-jährigen sowie zwei ca. 25 bis 30 Jahre alten und südländisch wirkenden Männern, schlug unvermittelt auf die beiden Opfer ein, die dabei leicht verletzt wurden. Sie entwendeten das Mobiltelefon eines der Männer und flüchten. Die Polizei sucht nun nach den vier Tätern, die wie folgt beschrieben werden können: Täter 1: 16-18 Jahre alt, leichter 3-Tage-Bart (schwarz), lockige schwarze Haare, schwarze Jacke, roter Streifen auf der Brust, etwa 160 bis 165 cm groß. Täter 2: 16-18 Jahre alt, schwarze Haare, dunkle Hose, etwa 175 cm groß. Täter 3: 25-30 Jahre alt, graue Jacke, dunkle Hose, etwa 180 cm groß. Täter 4: 25-30 Jahre alt, dunkle Jacke, dunkle Hose. Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 0441-7904115. (364310)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Frank Vehren
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland