Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

22.03.2020 – 11:06

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Landkreis - Polizei kontrolliert weiter
Platzverweise ---

Diepholz (ots)

Aufgrund des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus und der vom Landkreis erlassenen Allgemeinverfügung, hat die Polizei auch am Wochenende viele Kontrollen durchgeführt. Sie wurde dabei tatkräftig durch die Bereitschaftspolizei unterstützt. Das erste Fazit lautet, immer mehr Menschen halten sich an die Einschränkungen und Vorgaben. Viele aufklärende Gespräche waren nötig, um für Einsicht zu sorgen. Über 60 Platzverweise musste die Polizei aussprechen und zwei Verfahren einleiten.

Im ganzen Landkreis wurden am Wochenende immer wieder Gruppen auf Spielplätzen, Schulhöfen, Bolz- und Fußballplätzen angetroffen. Häufig waren die Gruppen bereits zu kleinen Gruppen mit viel Abstand verteilt. Wo das nicht der Fall war, wurden Platzverweise ausgesprochen. Zwei gastronomische Betriebe, in Syke und Weyhe, mussten von der Polizei geschlossen werden, da sie sich nicht an die Allgemeinverfügung hielten.

Auch in den nächsten Tagen wird die Polizei Kontrollen durchführen. Es werden Gespräche geführt, wenn nötig Platzverweise ausgesprochen und Verfahren eingeleitet. Wir bitten alle Menschen, sich an die Einschränkungen zu halten und größere Gruppen oder Ansammlungen zu meiden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz