PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

23.03.2021 – 15:33

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person in der Gemeinde Hatten

Delmenhorst (ots)

Am Montag, 22. März 2021, kam es gegen 18:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Borchersweg / Mühlenweg in der Gemeinde Hatten.

Zur Unfallzeit befuhr eine 45-jährige Fahrzeugführerin aus Oldenburg mit einem Pkw den Borchersweg in Fahrtrichtung Hatterwüsting. Ein 42-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Cloppenburg befuhr zur Unfallzeit mit einem Pkw den Mühlenweg in Fahrtrichtung Sandkrug. Im Kreuzungsbereich missachtete der 42-jährige Cloppenburger die Vorfahrt der 45-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch die 42-Jährige schwere Verletzungen erlitt. Der 42-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge waren infolge des Verkehrsunfalles nicht mehr fahrbereit. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Stefan Schmitz
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch