Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

05.04.2020 – 11:44

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Brake vom 05.04.2020

Delmenhorst (ots)

Landkreis Wesermarsch: Diebstahl von Werkzeugen aus einer Garage in Brake +++ Zeugen gesucht +++

In den vergangenen Tagen kam es zu mehreren Diebstählen von Gartengeräten und Werkzeugen im Stadtgebiet Brake.

Die Polizei Brake sucht nun in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Tatzeit von Mittwoch, 01. April 2020, circa 01:00 Uhr und Donnerstag, 02. April 2020, circa 10:00 Uhr, Zutritt zu einer Garage an einem Einfamilienhaus in der Dürerstraße in Brake.

Die Täter entwendeten aus der unverschlossenen Garage mehrere Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 440 Euro.

Personen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Brake unter der Telefonnummer 04401/935-0 in Verbindung zu setzen. (00391008)

Landkreis Wesermarsch: Berauschter Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall in Elsfleth und flüchtet

Am Sonntag, 04. April 2020, gegen 02:55 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Gandekeseer mit seinem Citroen die Bundesstraße 212 in Fahrtrichtung Elsfleth. Im Kurvenbereich der Abfahrt nach Elsfleth-Lienen kam er mit seinem Pkw rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte der Pkw mit der Leitplanke. Dadurch überschlug sich dieser mehrere Male und kam schließlich seitlich liegend zum Stillstand.

Der 22-Jährige Fahrer blieb unverletzt, sodass kein Rettungswagen erforderlich war.

Während der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizei Brake Alkoholgeruch beim 22-Jährigen fest.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Anschließend musste ihm eine Blutprobe im Krankenhaus in Brake entnommen werden.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Der Citroen musste durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen werden. Der enstandende Sachschaden wurde auf 6.000 Euro beziffert. (00392562)

Landkreis Wesermarsch: Verstoß gegen das Kontaktverbot: Treffen von zehn Leuten in Lemwerder

Am Samstag, 03. April 2020, gegen 23:15 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei Brake eine Gruppe von Personen, die sich auf einer Freifläche, Ritzenbütteler Sand, in Lemwerder aufhielten.

Die Beamten konnten schließlich zehn Personen antreffen. Der nach der Verordnung geltende Mindestabstand zueinander wurde hierbei nicht eingehalten.

Der Gruppe wurde ein Platzverweis erteilt.

Gegen die Personen wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßens gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet. (00392567)

Landkreis Wesermarsch: Pkw-Windschutzscheibe in Lemwerder durch Bohrer beschädigt +++ Zeugen gesucht +++

Im Zeitraum von Freitag, 03. April 2020, circa 20:00 Uhr und Samstag, 04. April 2020, circa 10:00 Uhr, wurde ein ordnungsgemäß geparkter Pkw Audi A4 in der Niedersachsenstraße beschädigt.

Der bislang unbekannte Täter beschädigte die Windschutzscheibe mittels eines Bohrerwerkzeuges. Die Bohrköpfe hinterließ der Täter im Nahbereich des beschädigten Pkw.

Der Schaden wurde auf etwa 1.500 Euro beziffert.

Ein Zeuge gab an, am Freitag, 03. April 2020, gegen Mitternacht Knallgeräusche gehört zu haben. Verdächtige Personen konnten bislang nicht ermittelt werden.

Personen, die Hinweise auf den Täter geben könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Brake unter der Telefonnummer 04401/935-0 in Verbindung zu setzen. (00393834)

Landkreis Wesermarsch: Brand eines Pkw in Berne +++ Zeugen gesucht +++

In der Nacht vom 05.04.2020, gegen 04:19 Uhr, gerät aus bislang ungeklärter Ursache ein Pkw, welcher auf der Auffahrt des Wohnhauses, in Berne, Stettiner Straße 2, stand, in Vollbrand. Bei dem Versuch das Feuer zu löschen, erleidet der Geschädigte eine Rauchgasintoxikation. Durch die örtliche Feuerwehr kann schließlich das Fahrzeug gelöscht werden. Der Sachschaden wurde auf 10.000,- Euro beziffert.

Personen, die Hinweise bezüglich des Brandes geben könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Brake unter der Telefonnummer 04401/935-0 in Verbindung zu setzen.

Landkreis Wesermarsch: männliche Person randaliert in Bushaltestelle in Lemwerder

Am 04.04.2020, um 22:07 Uhr, wird der Polizei Brake, durch aufmerksame Zeugen, eine männliche Person mitgeteilt, die eine Scheibe sowie einen Mülleimer einer Bushaltestelle in Lemwerder, Kirchstraße 14, beschädigt haben soll.

Am Einsatzort wird eine männliche Person angetroffen und kann aufgrund der Zeugenbeschreibung als Tatverdächtiger identifiziert werden. Der Schaden beläuft sich auf 200,- EUR.

Rückfragen bitte an:

PK Brake

Tel.: 04401/935-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch