Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

21.02.2020 – 19:22

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Wesermarsch: Straßenverkehrsgefährdung auf der B211 in Ovelgönne-Vedhusen +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots)

Ein gefährliches Überholmanöver hat am Freitag, 21. Februar 2020, gegen 11:30 Uhr, zu einem Unfall auf der B211 in Ovelgönne-Vedhusen geführt.

Ein 69-jähriger Mann aus Ovelgönne befuhr mit seinem schwarzen VW Golf die Linebroker Straße (B211) in Richtung Brake. Dabei kam ihm kurz vor einer Rechtskurve ein vermutlich grauer BMW auf seinem Fahrstreifen entgegen, der zuvor im Kurvenbereich überholt haben muss. Einen Frontalzusammenstoß konnte der 69-Jährige nur durch ein Ausweichen nach rechts verhindern. Dabei wurde der Grünstreifen aufgewühlt. Trotz seines Ausweichmanövers kam es noch zur Berührung der linken Außenspiegel beider Pkw. Am VW Golf entstanden dadurch Schäden in Höhe von ungefähr 500 Euro. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkws setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 04401/935-115 mit der Polizei in Brake in Verbindung zu setzen (229924).

Rückfragen bitte an:

Polizei Brake
Telefon: 04401/935-115
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch