Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

04.12.2019 – 11:52

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Oldenburg und der PI Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch +++ Ermittlungsergebnis zum Brand in Stadland

Delmenhorst (ots)

Wie bereits am Montag, dem 25. November 2019, mitgeteilt, wurde eine gerichtsmedizinische Untersuchung der beiden in der Brandruine aufgefundenen Personen angeregt und durchgeführt.

Als Ergebnis dieser Untersuchung kann mitgeteilt werden, dass es sich hierbei um die Leichname der beiden vermissten Personen, die 81-jährige Betreiberin des betreuten Wohnheims sowie ein 78-jähriger Bewohner, handelt.

Eine Brandortbegehung durch die zuständigen Brandermittler sowie einem Brandgutachter führte zu dem Ermittlungsergebnis, dass ein technischer Defekt in Form eines Kurzschlusses in einem Anbau ursächlich für die Brandentstehung war.

Rückfragen bitte an Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch