Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

30.05.2019 – 11:40

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung LK Wesermarsch: Diebstahl von Verkehrsschildern +++ Verkehrsunfall in Waschanlage mit hohem Schaden +++ Verkehrsunfallflucht auf der B212

Delmenhorst (ots)

Nordenham. Zum wiederholten Male wurden in Nordenham, Viktoriastraße, zwischen den Hausnummer 41 und 44, mehrere Verkehrszeichen (Umleitungs- und Haltverbotsschilder) abgebaut und entwendet. Laut Angaben des Geschädigten ist mittlerweile ein Schaden von über 1500 Euro eingetreten. Die Beschilderung ist aufgrund der Baumaßnahmen am Blexer Sieltief dort aufgestellt worden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Nordenham, 04731-99810, in Verbindung zu setzen. (627854)

+++

Nordenham. Zu einem Unfall kam es am Mittwoch, den 29.05.2019, gegen 17:33 Uhr, in Nordenham, Bahnhofstraße, auf dem Gelände einer Tankstelle. Demnach hatte ein 63-jähriger mit seinem VW im Einfahrtsbereich einer Waschanlage auf seine weitere Bedienung gewartet. Als er dann weiter einfahren sollte, verwechselte er augenscheinlich Brems- und Gaspedal und fuhr auf einen davorstehenden BMW eines 38-jährigen auf. Unter anderem wurden die beiden Pkw und zusätzlich eine Werbeanzeige der Waschanlage nicht unerheblich beschädigt. Die Summe wird seitens der Polizei auf ca. 19000 Euro geschätzt.

+++

Stadland. Eine 24-jährige Fahrerin eines 1-er BMW befuhr am Mittwoch, den 29.05.2019, gegen 21:30 Uhr, die B 212 aus Richtung Nordenham kommend in Richtung Brake. Als sie in dem für ihre Fahrtrichtung einspurigen Bereich kurz vor der Abfahrt Sürwürden fuhr, kam ihr ein schwarzer Mercedes Kombi entgegen, der in dem für seine Fahrtrichtung zweispurigen Bereich einen Kleinwagen überholte. Bei diesem Überholmanöver kam er trotz der zweiten Fahrspur in den Gegenverkehr, so dass die 24-jährige nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Mercedes zu vermeiden. Hierbei stieß sie mit ihrem BMW leicht gegen die Schutzplanke. An ihrem Pkw wurde geringer Sachschaden verursacht. Der Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Wer Hinweise zu dem unfallflüchtigen Mercedes oder dem überholten Kleinwagen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Nordenham, 04731-99810, in Verbindung zu setzen. (282962)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Telefon: 04221-15590
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch