Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

29.05.2019 – 17:35

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Wardenburg: Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall; vier Personen verletzt

Delmenhorst (ots)

Am Mittwoch, den 29. Mai 2019, kam es in Wardenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden.

Der 19-jährige Fahrzeugführer befuhr gegen 00:25 Uhr mit seinem Pkw den Luchsendamm in Richtung Oldenburger Straße. Der Opel Astra war mit drei weiteren Jugendlichen aus der Gemeinde Hatten besetzt.

Nach ersten Erkenntnissen ist der junge Fahrzeugführer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit abgebogen und hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Daraufhin ist er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum gestoßen.

Durch den Aufprall verletzten sich die drei 19-jährigen Männer und die 18-jährige Frau leicht. Sie wurden durch mehrere Rettungssanitäter am Unfallort medizinisch versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Opel Astra entstand ein Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Der Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

Rückfragen bitte an Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch