Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

21.05.2019 – 10:31

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Ladendieb in Drogeriemarkt +++ Zeuge verfolgt den Täter bis zum Bahnhof

Delmenhorst (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag, 20. Mai 2019, gegen 10:30 Uhr, Kosmetikartikel in einem Drogeriemarkt in der Lange Straße in Delmenhorst entwendet.

Der Mann wurde von einer Mitarbeiterin dabei beobachtet, wie er sich ca. 100 Mascara-Stifte in offensichtlicher Diebstahlsabsicht in die Jacke steckte. Als er von der Mitarbeiterin angesprochen wurde, flüchtete er durch den Ausgang des Marktes in Richtung Bahnhof.

Da am Ausgang ein akustischer Alarm ausgelöst wurde und eine Mitarbeiterin hinter dem Mann herrannte, wurde ein Zeuge aufmerksam. Der 24-jährige Delmenhorster nahm ebenfalls die Verfolgung des Diebs auf und konnte ihn am Bahnhof einholen und festhalten. Durch Schläge konnte sich der Täter befreien und seine Flucht in Richtung Weberstraße fortsetzen. Dabei verlor er noch zwei Kosmetikstifte.

Der Täter wurde von den Zeugen als

   - 190 cm groß
   - schlank
   - europäisches Erscheinungsbild
   - dünner Vollbart
   - schwarze Jacke
   - Jeans 

beschrieben.

Der Wert der entwendeten Kosmetikartikel wurde mit 1.200 Euro angegeben.

Wer Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221/1559-0 mit der Polizei in Delmenhorst in Verbindung zu setzen (586851).

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch