PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

06.04.2019 – 12:45

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmittel

Delmenhorst (ots)

Am Samstag, 06.04.2019, um 07:05 Uhr, kontrollieren Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn einen niederländischen Kleinwagen auf der A 28 im Bereich Hude. Der 21-jährige Fahrzeugführer und sein 18 Jahre alter Beifahrer sind auf dem Weg zu einer Hundeausstellung in Stuhr. Mit im Fahrzeug befindet sich ein 9 Monate alter American Pitbull. Die erforderlichen Unterlagen für den Hund werden ordnungsgemäß mitgeführt. Im Rahmen der Kontrolle räumt der Fahrzeugführer ein, einen Joint geraucht zu haben. Ein vor Ort durchgeführter Urintest bestätigt die Angaben. Dem Fahrzeugführer wird Blut entnommen, die Weiterfahrt wird ihm untersagt. Zur Sicherung des Ordnungswidrigkeitenverfahrens muss er eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Bei dem Beifahrer werden geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden. Diese werden von der Polizei einbehalten, ihn erwartet ein Strafverfahren.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch