Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

27.02.2019 – 08:36

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss +++ Frau verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss +++ Frau bei Unfall leicht verletzt

Delmenhorst (ots)

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

Ein 22-jähriger Delmenhorster setzte sich am Dienstag, den 26.02.2019, trotz Drogeneinfluss hinter das Lenkrad seines Pkw. Der junge Mann befuhr mit seinem VW Polo gegen 17:15 Uhr, die Adelheider Straße in Ganderkesee und fiel dort einer Polizeistreife auf. Im Rahmen einer anschließenden Kontrolle ergab ein Drogenvortest, dass der Delmenhorster unter dem Einfluss von THC stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Den endgültigen Befund wird das Ergebnis der Blutprobe liefern. Gegen den 22-jährigen läuft nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

+++

Frau verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss

Eine 58-järhige Oldenburgerin verunfallte mit ihrem Pkw am Dienstag, den 26.02.19, gegen 04:20 Uhr, auf der Hauptstraße in der Gemeinde Hatten. Die Frau befuhr mit ihrem VW Polo die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und in einem dortigen Straßengraben zum Stehen. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,60 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten. Der Schaden an ihrem Pkw blieb gering.

+++

Frau bei Unfall leicht verletzt

Am Dienstag, den 26.02.19, gegen 13.00 Uhr, befuhr eine 34-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Hatten den Borchersweg in Hatten und beabsichtigte nach links in den Schulweg abzubiegen. Dabei übersah sie eine entgegenkommende 51-jährige Pkw-Fahrerin, ebenfalls aus der Gemeinde Hatten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 51-jährige leicht verletzt wurde. Die Höhe der Sachschäden an den beteiligten Pkw wurde auf 7.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Merle Behle

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch