Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Wesermarsch: Einbrecher in Elsfleth in die Flucht geschlagen

Delmenhorst (ots) - Eine aufmerksame Bewohnerin hat am Dienstag, 27. November 2018, gegen 22:00 Uhr, einen Einbruch in einen Friseursalon in der Steinstraße in Elsfleth verhindert.

Sie hörte Geräusche aus dem unter ihrer Wohnung befindlichen Friseursalon und betrat den Balkon. Hierdurch verschlug sie eine männliche Person in die Flucht, die zuvor versuchte, gewaltsam in den Friseursalon einzudringen. Die Person flüchtete in Richtung Friedrich-August-Straße. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 200 Euro geschätzt.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Tatzeitraum geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Brake unter 04401/935-0 zu melden (1422455).

Fragen bitte an Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: