Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizeikommissariat Brake: Verkehrsunfälle und Einbrüche

Delmenhorst (ots) - Ovelgönne: Verkehrsunfall mit alkoholisierten Fahrradfahrer Am Freitag, 11.05.2018, 15:30 Uhr, befuhr ein 75-jähriger Mann aus Ovelgönne den Radweg der Mittelorter Straße (B 211). Aufgrund einer deutlichen Alkoholisierung kam er zu Fall und verletzte sich am Kopf. Mit einem Rettungswagen gelangte er zur weiteren Behandlung ins Braker Krankenhaus. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und leitete ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Brake: Einbruch in Pfarrhaus Zwischen 15:30 und 22:30 Uhr wurde am Freitag, 11.05.2018, in das Braker Pfarrhaus in der Breiten Straße eingebrochen. Durch gewaltsames Öffnen einer Terrassentür gelangten die Täter ins Gebäude und erbeuteten einen Tresor mit Bargeld und Unterlagen. Die Polizei bittet etwaige Zeugen, sich unter 04401/9350 zu melden.

Elsfleth: Einbruch in DRK-Gebäude Am Samstag, 12.05.2018, drangen unbekannte Täter zwischen 01:00 und 10:00 Uhr in das Elsflether DRK-Gebäude ein. Durch gewaltsames Öffnen eines Fensters gelangten die Täter hinein und durchsuchten zahlreiche Räume und Behältnisse. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest; vermutlich wurde kein Diebesgut erlangt. Auch hier bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter 04401/9350 oder 04404/2263.

Berne: Verkehrsunfall mit verletzter Fahrzeugführerin Am Samstag, 12.05.2018, 07:30 Uhr, kam eine 35-jährige Frau aus Schwanewede mit einem Kleintransporter von der Motzener Straße ab. Sie fuhr zuvor aus Richtung Fähre kommend in Fahrtrichtung B 212 und kam dann in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Die Frau erlitt Verletzungen und wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der geschätzte Schaden am Transporter liegt bei ca. 6000,- Euro (wirtschaftlicher Totalschaden). Außerdem entstanden Schäden an Berme und Graben.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: