Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

28.11.2019 – 12:28

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Berauschter Pkw-Führer ++ 2 Leichtverletzte bei Verkehrsunfall ++

Cuxhaven (ots)

Berauschter Pkw-Führer

Geestland/Langen. Gegen Mitternacht am 28.11. befuhr ein 35jähriger Geestländer mit seinem Pkw Mini den Heuweg und kam hier von der Fahrbahn ab. Der Mini kam auf einem Feld zum Stehen. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Weiterhin bestand der Verdacht auf Drogenkonsum. Dem Mini-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrer wurden Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Drogendelikten eingeleitet.

++++++

Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Geestland/Langen. Am 28.11. ereignete sich gegen 07.30 Uhr ein Verkehrsunfall in Langen in der Leher Landstraße in Höhe des dortigen Bahnübergangs. Eine 36-jährige Bremerhavenerin erkannte zu spät, dass der Verkehr stockte und fuhr mit ihrem VW auf den vor ihr fahrenden VW Transporter eines 50-jährigen Schiffdorfers auf. Der Transporter wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Nissan einer 55-jährigen aus Bremerhaven geschoben. Bei dem Unfall wurden die Nissan-Fahrerin und die Fahrerin des VW Up leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Höhe kann noch nicht beziffert werden. Der VW und der Nissan mussten abgeschleppt werden. Ausgetretenes Motoröl wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Langen abgestreut. Es kam zu erheblichen Behinderungen des Berufsverkehrs. Es bildete sich ein zeitweise ein Stau bis zur Stadtgrenze.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven