Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Fußgängerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt + Einbruch in Tankstelle in Bexhövede

Cuxhaven (ots) - Fußgängerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Hemmoor. Am späten Mittwochnachmittag befuhr eine 64 Jahre alte Hemmoorerin mit einem VW Polo die Straße "Am Baumarkt" in Hemmoor. Sie wollte die Lamstedter Straße (B 495) geradeaus überqueren, um in die dortige Schützenstraße zu fahren. Hierbei erfasste sie zwei Fußgänger, die die Straße "Am Baumarkt" an der Fußgängerfurt fast überquert hatten. Die 63-jährige Fußgängerin erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen, ihr 68-jähriger Ehemann wurde leicht verletzt. Die Unfallverursacherin gab an, die beiden Fußgänger nicht gesehen zu haben. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr.

+++++++++++++++++

Einbruch in Tankstelle in Bexhövede

Donnerstagmorgen gegen 2:30 Uhr drangen unbekannte Täter in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Bundesstraße 71 ein und entwendeten nach ersten Feststellungen eine größere Menge Zigaretten. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf zu melden. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest.

+++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: