Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Pfarrbüros und Gemeindehäuser im Visier von Einbrechern

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Samstag (12.1.2014) wurde in Häuser und Pfarrbüros von vier kirchlichen Gemeinden eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde steht noch nicht endgültig fest. Betroffen waren Einrichtungen in der Ahastraße, der Heinheimer Straße, der Kahlertstraße und im Heimstättenweg. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem Tatzusammenhang aus. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe Darmstadt City (Telefon 06151/969 0) in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: