Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unfälle auf der Autobahn (A 27)

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nach Überholmanöver verunfallt - 34-Jähriger in Klinik

Freitagmorgen um 9:15 Uhr befuhr ein 34-jähriger Golf-Fahrer die A 27 in Fahrtrichtung Süden. Nachdem er mit hoher Geschwindigkeit einen Lkw überholte, verlor er bei Schwandewede beim Wiedereinscheren die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser kam aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte etwa 60 Meter an der Seitenschutzplanke entlang, überschlug sich mehrfach um blieb verunfallt im Wasser führenden Graben liegen. Der Fahrer wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Über die Schwere der Verletzungen liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Aus dem verunfallten Fahrzeug sind zig Liter Kraftstoff ausgelaufen, so dass auch Kräfte der Feuerwehr, der Bundesautobahnmeisterei Hemelingen und Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde vor Ort zum Einsatz kamen.

++++++++++++++++

Pkw eines 22-Jährigen kollidiert mit Mittelschutzplanke der Autobahn

Nordholz. Am Freitagmorgen (08.11.2013) gegen 7:45 Uhr befuhr ein 22-Jähriger mit seinem VW Polo die Autobahn (A 27) in Fahrtrichtung Bremen. Wenige hundert Meter hinter der Anschlussstelle Nordholz kam er nach eigenen Angaben aufgrund eines plötzlichen Schadens an der Lenkung nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch gegen zu lenken, überquerte er mit seinem Fahrzeug die komplette Fahrbahn und stieß mit der dortigen Mittelschutzplanke zusammen. Das Fahrzeug blieb im Nebel auf der Überholspur stehen. Bis zur Bergung leiteten Polizeibeamte den Verkehr über die Standspur an der Unfallstelle vorbei. Der 22-Jährige wurde zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

++++++++++++++++

Weitere Meldungen folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: