Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Nachtrag 2 der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 27.10.2013 Alkohol- und Drogenkontrolle der Polizei und des Zolls

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Großkontrolle im Bereich der BAB 27/B6 Vom späten Nachmittag bis in die Nacht hinein wurde am Samstag auf dem Pendlerparkplatz in der Nähe der Autobahnabfahrt Nesse auf der B 6 eine große Alkohol- und Drogenkontrolle der Polizei Schiffdorf durchgeführt. Beamte des Zollamtes Bremerhaven unterstützten die Maßnahme. Ab 16 Uhr wurden insgesamt über 500 Fahrzeuge bis zum Ende der Kontrolle gegen Mitternacht überprüft.Dabei stellten die Beamten insgesamt mehrere Verkehrsordnungswidrigkeiten fest. Ein 23-jähriger Bremerhavener stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.Er musste eine Blutentnahme auf dem Revier über sich ergehen lassen und muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot sowie mit Punkten in Flensburg rechnen.

Gerade weil bei der Kontrolle nur ein alkoholsierter Fahrer festgestellt werden konnte, ist die Polizei mit dem Ergebnis zufrieden. "Das zeigt uns, dass die große Anzahl der Kontrollen bei den PKW-Fahrern Wirkung zeigen und immer weniger nach dem Genuß von alkoholischen Getränken oder gar Betäubungsmitteln Auto fahren", berichtete Polizeikommissar Nils Kappmeier.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: