Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

18.10.2013 – 08:48

Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg

FW-SL: Kommunalseminar Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg

Ein Dokument

Schleswig (ots)

Kommunale Politik und Feuerwehr - Gemeinsam für die Sicherheit der Bürgerund Bürgerinnen Am Samstag, dem 26.Oktober 2013 von 09:00 Uhr - 15:00 Uhr, findet ein Seminar des Kreisfeuerwehrbandes Schleswig-Flensburg in der St. Jürgener Straße 61, 24837 Schleswig mit dem Themenkomplex Feuerwehr und Kommunalpolitik statt. Die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren im Wandel der Zeit, mit allen Herausforderungen der heutigen Zeit und der Zukunft, im Zusammenspiel mit den kommunalen politischen Entscheidungsträgern und Entscheidungsträgerinnen und Führungskräften der Feuerwehren, steht im Focus dieses Seminars Die Organisation, Aufgaben und die Struktur von Feuerwehren, die organisatorische Begleitung durch den Kreisfeuerwehrverband, Besonderheiten im Feuerwehrwesen und die Verbindung zur Kommunalpolitik sind Eckpunkte des Seminars, vorgestellt durch verschiede Referenten. Eine aktive Diskussionsrunde der Seminarteilnehmer und Seminarteilnehmerinnen mit Referenten und Referentinnen aus verschiedenen Bereichen des Feuerwehrlebens und Kommunalpolitikern, die selber aktiv in der Feuerwehr mitwirken, sind ein weiter Kernpunkt des Seminars. Abgerundet wird das Seminar durch einsatznahe, praktische Demonstrationen der täglichen Feuerwehrarbeit. Sie sind herzlich eingeladen, sich bei dem Seminar ein Bild über die Arbeit, die Ideen und die Zukunft der Freiwilligen Feuerweheren im Kreis Schleswig-Flensburg zu machen.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg
Klaus Uck
Telefon: 04621 24601

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung