Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

29.08.2019 – 10:40

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Kripo sucht nach Raub in Wohnung Zeugen

Hannover (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat sich Mittwochabend, 28.08.2019, widerrechtlich Zutritt zur Wohnung eines 34-Jährigen an der Straße Auf dem Hollen (Vahrenwald) verschafft und bei dem Überfall Geld sowie ein Smartphone entwendet.

Laut Aussage des 34 Jahre alten Hannoveraners hatte er gegen 20:30 Uhr in seinem Wohnzimmer Computer gespielt und dabei ein Headset getragen. Im weiteren Verlauf betrat der Täter unbemerkt die Hochparterrewohnung durch die offenstehende Balkontür und nahm den Bewohner in den Schwitzkasten. Bevor der Räuber aus dem Mehrfamilienhaus in unbekannte Richtung flüchtete, hatte er Geld und ein Smartphone entwendet. Der 34-Jährige blieb bei dem Überfall unverletzt und verständigte wenig später die Polizei.

Zu dem Täter liegt folgende Beschreibung vor: Er ist etwa 1,90 Meter groß und hat kurze, schwarze Haare. Zusätzlich ist bekannt, dass der südländisch aussehende Mann Deutsch mit Akzent spricht.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen an der Straße Auf dem Hollen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst (0511 109-5555) zu melden. /now, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover