Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

10.06.2019 – 14:03

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bemerode: Auto prallt frontal gegen Baum

Hannover (ots)

Drei Menschen sind am Samstagmorgen, 08.06.2019, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Dabei ist der 23 Jahre alte Fahrer mit einem Mercedes E 220 gegen einen Baum geprallt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Mann gegen 05:45 Uhr mit dem Wagen auf der Weltausstellungsallee in Richtung Emmy-Noether-Allee unterwegs. In einer Linkskurve steuerte der 23-Jährige geradeaus. Sein Auto rollte über einen Grünstreifen und prallte dann frontal gegen einen Baum. Infolge des Unfalls wurden der Fahrer sowie seine 23-jährige Beifahrerin und ein 22-jähriger Mitfahrer schwer verletzt.

Alle drei Insassen wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Da der 23-Jährige offenbar zuvor Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Das Auto wurde abgeschleppt.

Insgesamt entstand Sachschaden schätzungsweise in Höhe von 6 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war der Bereich bis etwa 07:30 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen dauern an. /ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Antje Heilmann
Telefon: 0511 - 109 - 1046
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung