Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

12.09.2018 – 14:47

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugen gesucht! Pattensen: Unbekannte brechen ins Museum der Marienburg ein und entwenden Ausstellungsstücke

Hannover (ots)

In der Nacht zu Montag, 10.09.2018, haben sich Unbekannte Zugang zum Museum der Marienburg verschafft und anschließend mehrere Ausstellungsstücke entwendet, bevor sie damit geflüchtet sind.

Ein Mitarbeiter des Schlossmuseums hatte Montagmorgen gegen 07:00 Uhr bei einem Rundgang festgestellt, dass die Unbekannten sich offenbar in der vorangegangenen Nacht gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft hatten. Die Einbrecher entwendeten unter anderem mehrere ausgestellte historische Waffen sowie eine Skulptur und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die zwischen Sonntagabend und Montagmorgen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05041 - 94290 mit dem Polizeikommissariat Springe in Verbindung zu setzen. /pfe, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Pfeiffer
Telefon: 0511 109-1046
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover