Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

16.01.2018 – 18:32

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Radfahrer fährt gegen Auto

Hannover (ots)

Am Dienstag, 16.01.2018, gegen 14:50 Uhr, hat ein 72-jähriger Radler an der Culemannstraße beim Wechseln der Straßenseite einen Pkw übersehen und ist mit ihm kollidiert. Der Senior hat sich hierbei schwer verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 72-Jährige heute Nachmittag mit seinem Herrenrad auf dem rechten Radweg der Culemannstraße in Richtung Maschsee unterwegs gewesen. Als er in Höhe des Neuen Rathauses auf die Fahrbahn einfuhr, um die Straßenseite zu wechseln, übersah er offensichtlich den aus seiner Sicht von links herannahenden Peugeot einer 66-Jährigen und prallte gegen die rechte Seite des Wagens. Bei dem anschließenden Sturz verletzte sich der Radfahrer schwer. Ein Rettungswagen transportierte ihn in eine Klinik. Die Fahrerin des Peugeot und ihre Beifahrerin (56 Jahre alt) blieben unverletzt. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung