Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

15.12.2015 – 10:50

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bundesautobahn (BAB) 2: "Planenschlitzer" festgenommen

Hannover (ots)

Polizisten haben gestern Abend, gegen 23:00 Uhr, an der Rastanlage Auetal einen 33 Jahre alten Mann festgenommen. Er steht im Verdacht, zuvor auf dem Parkplatz an den Aufliegern mehrerer Sattelzüge die Planen aufgeschlitzt zu haben.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte eine Funkstreifenwagenbesatzung den 33-Jährigen dabei beobachtet, wie er sich an dem Auflieger eines geparkten Sattelzuges zu schaffen machte. Als er von den Beamten daraufhin kontrolliert werden sollte, flüchtete er, konnte aber nach kurzer Verfolgung noch auf dem Parkplatz festgenommen werden. Bei ihm fanden die Polizisten ein Funkgerät, einen Dietrich sowie ein Mobiltelefon. Bei einer anschließenden Absuche des Raststättengeländes entdeckten die Ermittler insgesamt sechs beschädigte Sattelauflieger, bei denen jeweils die Planen aufgeschlitzt waren. Gegenstände waren daraus offenbar noch nicht entwendet worden. Die Polizisten gehen davon aus, dass der Festgenommene - gemeinsam mit noch nicht bekannten Mittätern - agiert hat. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. /hil, pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover