PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

04.11.2021 – 13:09

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Nach Verkehrsunfall: Polizei bittet, dass sich Junge und Zeugen melden

Kamp-Lintfort (ots)

Nach dem Zusammenstoß von zwei Radfahrern sucht die Polizei einen Jungen und Zeugen. Ein 56-Jähriger fuhr am Donnerstag gegen 07.30 Uhr mit seinem Rad auf dem Radweg der Moerser Straße. Als er mit dem Rad des Jungen zusammenprallte, stürzte das Kind. Beide Radler fuhren nach einen kurzen Gespräch weiter.

Der Junge ist etwa acht Jahre alt und trug einen Helm. Er war dunkel gekleidet und mit einem schwarzen Fahrrad unterwegs, an dessen Lenker vermutlich ein Korb mit einem Tornister angebracht war. Die Polizei Kamp-Lintfort bittet den Jungen und Zeugen, dass sie sich unter der Telefonnummer 02842 / 934-0 bei ihr melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kamp-Lintfort
Weitere Storys aus Kamp-Lintfort
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel