PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

01.12.2020 – 18:11

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel- Bergerfurth, Schwerer Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen

Wesel (ots)

Am Dienstag, 01.12.2020 kam es gegen 15:51 Uhr in Wesel an der Kreuzung Bergen / Bergerfurth zu einem schweren Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen. Ein Kleintransporter aus Duisburg mit zwei Personen besetzt, befuhr die Straße Bergen in Fahrtrichtung Wesel und wollte den Kreuzungsbereich Bergerfuhrt / Bergen überqueren. Dabei missachtete der 42-jährige Fahrer aus Duisburg die Vorfahrt eines 66-jährigen LKW-Fahrers aus Rees, der die Straße Bergerfurth in Fahrtrichtung Wesel befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Kleintransporter umkippte. Der Kleintransporter fiel auf einen PKW, der mit einer 69-jährigen Frau aus Wesel besetzt war und die Straße Bergerfurth in Fahrtrichtung Mehrhoog befuhr. Ein in gleicher Richtung fahrender 66-jähriger Mann aus Rees fuhr mit seinem PKW in die Unfallstelle. Der 66-Jährige blieb unverletzt. Alle anderen Unfallbeteiligten verletzten sich schwer und wurden mit Rettungswagen Krankenhäusern in Wesel zugeführt. Der Kreuzungsbereich wurde für die Unfallaufnahme gesperrt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 150.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel