Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

09.08.2020 – 20:51

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Zufahrt zum Naherholungsgebiet Auesee musste gesperrt werden

Wesel (ots)

Die hochsommerlichen Temperaturen am Sonntag, 09.08.2020, lockten zahlreiche Menschen aus der Region an den Auesee: Bereits in den Morgenstunden war starker Zulauf zum Auesee zu verzeichnen. Gegen 11:15 Uhr musste der Auedamm für den Fahrzeugverkehr an der B8 gesperrt werden, nachdem ca. 700 Fahrzeuge auf den Parkplätzen gezählt wurden. Mitarbeiter der Stadtwacht Wesel sowie Polizeibeamte waren vor Ort. Am Auesee selbst gab es im Tagesverlauf keine besonderen Vorkommnisse. Das DRLG-Team zählte bis 18:15 Uhr ca. acht Erste-Hilfe-Maßnahmen, die auf kleine Verletzungen zurückzuführen waren. Gegen 16:39 Uhr kam es unabhängig von der Sperrung des Auedamms zu einem Verkehrsunfall auf der Reeser Landstraße / Nordstraße. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt. Auf den Zufahrtsstraßen zum Auesee waren keine Verkehrsstörungen zu verzeichnen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel