Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

06.06.2020 – 20:56

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kleinkraftradfahrer

Moers (ots)

Am Samstag, den 06.06.2020, gegen 16:30 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Moers-Meerbeck. Eine 45-jährige Pkw-Fahrerin aus Moers befuhr die Glücksburger Straße aus Richtung Moselstraße kommend in Fahrtrichtung Werrastraße. An der Kreuzung Fuldastraße / Glücksburger Straße übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 56-jährigen Mann aus Moers, welcher mit seinem Kleinkraftrad die Fuldastraße aus Richtung Kirschenallee in Fahrtrichtung Marienburger Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 45-Jährige erlitt hierdurch einen Schock. Der Fahrer des Kleinkraftrades klagte über Schmerzen im Bereich des Rücken und erlitt diverse Schürfwunden am Unterarm. Beide Unfallbeteiligte wurden mit Rettungswagen örtlichen Krankenhäusern zugeführt. Der Kleinkraftradfahrer musste aufgrund seiner Verletzungen stationär im Krankenhaus verbleiben. Eine Lebensgefahr besteht derzeit nicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel